Ursberg; Verkehrsunfall

Sonstige Einsätze
THL 1
Zugriffe 1266
Einsatzort Details

Ursberg; Prämonstratenser Straße
Datum 12.06.2019
Alarmierungszeit 15:02 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger große Schleife (& SMS)
Einsatzleiter Kommandant Feuerwehr Bayersried-Ursberg-Premach
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bayersried-Ursberg-Premach
Feuerwehr Attenhausen
THL 1

Einsatzbericht

Heute Nachmittag kam es an der Abzweigung von Ursberg Richtung Attenhausen zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Unsere ersten eintreffenden Einsatzkräfte kümmerten sich sofort um die verletzten Personen und stellten den Brandschutz sicher. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe abgebunden. Um die Einsatzstelle ausreichend absichern zu können wurde zusätzlich die Feuerwehr Attenhausen nachalarmiert. Diese sicherte gemeinsam mit unseren Kräften die Unfallstelle gegen den Verkehr ab.

 

 

Bericht der PI Krumbach:

Verkehrsunfall mit Personenschaden

URSBERG. Am Mittwoch, 12.06.2019, 14.55 Uhr, ereignete sich an der Einmündung der Ortsverbindungsstraße Attenhausen-Ursberg / Thannhauser Straße in Ursberg ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 37.000 Euro. Ein 20-Jähriger befuhr die Ortsverbindungsstraße in Richtung Ursberg. An der Einmündung wollte er nach links in die Thannhauser Straße einbiegen. Er übersah dabei den von links, auf der Thannhauser Straße, heranfahrenden, vorfahrtsberechtigten, Pkw einer 32-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Ein Stück Leitplanke wurde ebenfalls beschädigt.
(PI Krumbach)
https://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/298350

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Zum Seitenanfang