Thannhausen - LKW-Brand

Brandeinsatz
Brand B 4
Zugriffe 14383
Einsatzort Details

Thannhausen; Edelstetterstraße
Datum 29.12.2018
Alarmierungszeit 04:01 Uhr
Alarmierungsart Sirene, Funkmeldeempfänger (& SMS)
Einsatzleiter Feuerwehr Thannhausen
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bayersried-Ursberg-Premach
Feuerwehr Burtenbach
Feuerwehr Krumbach (Schwaben)
Feuerwehr Münsterhausen
Feuerwehr Oberrohr
Feuerwehr Thannhausen
THW Krumbach
    Einsatzkräfte Rettungsdienst
      Einsatzkräfte Polizei
        Kreisfeuerwehrinspektion Landkreis Günzburg
        Brand B 4

        Einsatzbericht

        Gemeinsam mit weiteren Feuerwehren aus dem Umkreis wurden wir in der Nacht zum Samstag nach Thannhausen zur Brandbekämpfung in einem Industriebetrieb alarmiert. Als wir an der Einsatzstelle angekommen waren standen bereits acht LKWs in Flammen. Unser Angriffstrupp hat das Ausbreiten des Feuers auf weitere LKWs mittels Einsatz von Schaummitteln verhindert und die brennenden LKWs gelöscht. Unser Einsatzleitwagen unterstützte die Einsatzleitung und leuchtete die Einsatzstelle aus. Unsere Löschfahrzeuge unterstützten die anderen Feuerwehren mit Wasser und Schaummitteln.

         

         

        Großbrand auf einem Firmengelände

        THANNHAUSEN, Lkrs. Günzburg: In den frühen Morgenstunden des 29.12.2018, gegen 03.50 Uhr, kam es auf einem Firmengelände zu einem Brand von insgesamt -8- Lastkraftwagen.

         

        Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr befanden sich die LKW-Kipper bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr konnte die brennenden Fahrzeuge durch massiven Einsatz von Schaummitteln löschen. Zur Brandbekämpfung waren ca. 140 Feuerwehrleute aus Thannhausen, Burtenbach, Bayersried, Krumbach, Münsterhausen und Oberrohr sowie 2 Fachberater des THW Krumbach im Einsatz. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf ca. 1 Million Euro belaufen. Die Brandursache ist noch unbekannt. Der Kriminaldauerdienst hat erste Brandermittlungen übernommen.

         

        Quelle 29.12.2018: https://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/290536

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         
         
        Zum Seitenanfang