Ursberg - Kleintierrettung: Enten in Schacht gefangen

technische Hilfeleistung
THL 1
Zugriffe 5343
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Ursberg; Prämonstratenserstraße
Datum 23.06.2017
Alarmierungszeit 21:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger kleine Schleife (& SMS)
Einsatzleiter Kommandant Feuerwehr Bayersried-Ursberg-Premach
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bayersried-Ursberg-Premach
  • Einsatzleitwagen Bayersried 12/1
  • Löschgruppenfahrzeug Bayersried 41/1

Einsatzbericht

Am späten Freitagabend wurde die Feuerwehr Bayersried-Ursberg-Premach zu einer Tierrettung in die Prämonstratenserstraße alarmiert. Einige kleine Entenküken waren in einen tiefen Schacht gefallen aus dem sie sich nicht selbst befreien konnten. Nachdem die Küken geortet worden waren, stieg ein, durch den in die Feuerwehrjacken bereits integrierten Brustgurt gesicherter, Feuerwehrmann in den engen Schacht. Dort konnte er alle sieben Entchen mit Hilfe eines Keschers einfangen. Diese wurden anschließend unversehrt fachkundigem Personal zur Pflege übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Zum Seitenanfang