Im Einsatzleitwagen dient als "Büro" des Einsatzleiters. Hier läuft der Funkverkehr zusammen. An einer Lagekarte hat der Einsatzleiter stets den Überblick über das gesamte Einsatzgeschehen und alle Kräfte. Der Protokollführer notiert alle wichtigen Ereignisse chronologisch. Wir sind der Ansprechpartner für eintreffende Kräfte der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei. Der Gruppenführer des Einsatzleitwagens, der Leiter Führungsgruppe, steht dem Einsatzleiter als Mittelsmann zur Verfügung und koordiniert seine Mannschaft.

 

Funkrufname   Florian Bayersried 12/1
Fahrgestell  Ford Transit mit Hochdach
Aufbau  Fa. Binz / Lorch
Baujahr  2013
Motorleistung  
Besatzung  8 Personen

 

Beladung 

  • Besprechungstisch
  • grüne Kennleuchte Einsatzleitung
  • Funktionswesten
  • Whiteboard
  • Flipchart
  • zwei Klapptische
  • Telefonanlage tragbar + Feststation
  • Mobiltelefon
  • Getränke
  • Einsatzpläne diverser Gebäude und Einrichtungen
  • Laptop mit Drucker und Internetverbindung
  • Megafon
  • Verkehrssicherungsmaterial
  • festinstallierte Funkplätze 2m- und 4m- Band
  • Handsprechfunkgeräte
  • Standheizung
  • Umfeldbeleuchtung für Nachteinsätze

 

Bitte beachten Sie, dass auch bei uns mit Wirkung zum 02. Dezember 2016 die Funkrufnamen der Feuerwehren neu zugeordnet wurden. Nähere Infos hier.

Zum Seitenanfang